Literatur

Copyright: Abteilung Kultur Basel-Stadt / Moritz Schermbach

Fördergesuche können beim Fachausschuss Literatur BS/BL, dem Swisslos-Fonds Basel-Stadt oder bei der Kulturpauschale eingereicht werden. Eine gleichzeitige Förderung aus mehr als einem Fördergefäss ist nicht möglich.

Fachausschuss Literatur BS/BL

Der Fachausschuss Literatur BS/BL setzt sich als öffentliche Literaturförderstelle der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft für eine aktive und qualitativ hochstehende Literaturszene und das zeitgenössische Literaturschaffen ein. Die Förderung des regionalen professionellen Literaturschaffens erfolgt in Form von Werk-, Mentoring-, Entwicklungs- und Publikationsbeiträgen. Darüber hinaus können ‒ sofern es die vorhandenen Mittel zulassen ‒ Beiträge an Sonderprojekte gesprochen werden. Es steht jährlich ein Budget von 260’000 Franken (110'000 BS, 150'000 BL) zur projektbezogenen Förderung zur Verfügung. Die Geschäftsstelle des Fachausschusses Literatur  BS/BL liegt bei der Abteilung Kulturförderung des Kantons Basel-Landschaft in Liestal.

Eingabetermine für Beitragsgesuche

  • 15. Dezember 2023
  • 25. März 2024
  • 5. August 2024

Gesuche sind online auf der Website der Abteilung Kulturförderung Basel-Landschaft einzureichen. 

Sitzungstermine Fachausschuss Literatur BS/BL

Die Sitzungstermine des Fachausschusses Literatur BS/BL werden demnächst veröffentlicht. 

Mitglieder Fachausschuss Literatur

  • Dana Grigorcea, Schriftstellerin, Zürich
  • André Martin Gstettenhofer, Verleger, Zürich
  • Jan Müller, Germanist und Gymnasiallehrer, Liestal
  • Michael Gmaj, Dramaturg, Leiter Stück Labor am Theater Basel, Bern
  • Gesa Schneider, Literaturwissenschaftlerin, Kuratorin und Moderatorin, Zürich
  • Fredy Bünter, Vertreter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Basel-Landschaft (Vorsitz)
  • Sophie Villafranca, Vertreterin Präsidialdepartement Basel-Stadt

Fördermodell und Merkblatt Fachausschuss Literatur BS/BL

Swisslos-Fonds Kanton Basel-Stadt

Mit Mitteln aus dem Swisslos-Fonds können Projekte von regionalen Kulturschaffenden im Kanton Basel-Stadt unterstützt werden oder Projekte, die in engem Bezug zum Kanton oder zur Region Basel stehen.

Unterstützt werden können insbesondere:

  • Literaturveranstaltungen und Festivals

Gesuche können jederzeit eingereicht werden und sind direkt an den Swisslos-Fonds Basel-Stadt zu richten. Bedingungen und Bestimmungen siehe Website:

www.swisslosfonds.bs.ch

nach oben

Förderung von Einzelprojekten aus der Kulturpauschale

Im Rahmen der Umsetzung der «Trinkgeld-Initiative» wurde das Fördergefäss der Kulturpauschale neu konzipiert. Sie ist nun auf die spartenunabhänge Förderung von Einzelprojekten ausgerichtet. Förderbestimmungen und elektronische Gesuchseingabe finden Sie hier

nach oben

Literaturvermittlung

Für die Unterstützung von Projekten zur Literaturvermittlung steht mit der Jury Kulturvermittlung ein übergreifendes Fördergefäss zur Verfügung, das allen Sparten offen steht.

Gesprochene Beiträge

Informationen zu weiter zurückliegenden gesprochenen Beiträgen stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Gesuchstatistik Projektförderung

nach oben